Brunch F.A.Q.

Hier findest du häufig gestellte Fragen (F.A.Q. – frequently asked questions) rund um unseren beliebten veganen Mitmach-Brunch. Du hast weitere Fragen? Dann kontaktiere uns einfach! :)

  1. Findet der Brunch regelmäßig statt?
    Ja, der Brunch findet üblicherweise am 1. Samstag jedes “geraden” Monats statt, also im Februar, April, Juni, usw.
    Es kann allerdings vorkommen, dass wir einen geplanten Brunchtermin wegen einer hauseigenen Veranstaltung der Lukaskirche (Veranstaltungsort) verschieben müssen. Wir bemühen uns aber das rechtzeitig anzukündigen.
  2. Wann findet der Brunch statt? Kann ich auch später kommen?
    Los geht’s um 13 Uhr, Schluss ist spätestens um 16 Uhr.
    Es ist natürlich auch möglich, erst um 15 Uhr zu kommen, aber da die meisten Teilnehmenden bereits früher da sind, ist die Auswahl am Buffett zu späterer Stunde oft merklich kleiner. ;)
  3. Wo findet der Brunch genau statt?
    Der Brunch findet im Gemeindezentrum der Lukaskirche im Hagenbacher Ring 1 in Schwäbisch Hall statt. Das Gemeindezentrum ist in zwei Gebäude aufgeteilt, damit auch alle Besucher*innen den Weg zu uns finden, stellen wir jedesmal ein Schild vor dem Eingang auf.
  4. Ist der Ort barrierefrei?
    Zum größten Teil ja, es gibt eine Empore, die nicht barrierefrei ist, alle wesentlichen Räumlichkeiten sind jedoch barrierefrei.
  5. Kann ich auch als Nicht-Veganer*in kommen?
    Ja, sehr gerne sogar! Alle unsere Aktionen und Veranstaltungen sind so konzipiert, dass sich alle Interessierten, unabhängig von ihrer Ernährung, wohlfühlen und sich, sofern sie das möchten, in ungezwungener Atmosphäre über die vegane Lebensweise informieren und mit anderen austauschen können.
  6. Kann ich mein(e) Kind(er) mitbringen?
    Ja, die Kinder- und Familienfreundlichkeit der Veranstaltung liegt uns sehr am Herzen, daher bemühen wir uns sehr um eine kinderfreundliche Atmosphäre. Vor Ort gibt es ein gut ausgestattetes Kinderspielzimmer und auch Möglichkeiten, sich zum Stillen (bei Bedarf) ein ruhiges Plätzchen zu suchen.
  7. Muss ich etwas mitbringen?
    Nein, wir halten allen die Möglichkeit offen, auch ohne eigenen Essensbeitrag am Brunch teilzunehmen, wenn dafür im Gegenzug gespendet wird. Da es bei uns kein von den Veranstalter*innen bereitgestelltes Buffet gibt, für das Eintritt genommen werden müsste, sondern sich das Buffet aus den verschiedenen mitgebrachten Speisen zusammenstellt, ist es hilfreich, wenn möglichst jede*r etwas mitbringt, damit das Angebot richtig bunt und vielfältig ist und alle satt werden.
  8. Was könnte ich zu Essen mitbringen?
    Alles, was richtig lecker schmeckt, sich transportieren lässt, auch kalt schmeckt und nicht innerhalb von 3 Stunden schlecht, welk oder unansehnlich wird und natürlich vegan ist, ist gut für den Brunch geeignet. Im herzhaften Bereich wären das z.B. Fingerfood wie Falafel oder Tofubällchen, Sandwiches, herzhafte Salate wie Kartoffel- und Nudelsalat oder ausgefallenere Salate wie Kichererbsen-, Bohnen- oder Bulgursalate, Bratlinge aller Art, Dips und selbstgemachte Aufstriche, Eintöpfe und Suppen, Gemüsekuchen, Pizza, Rohkostsalate, Quiches, frisches Brot oder frische Brötchen.
    Für die süße Ecke eignen sich zum Beispiel alle möglichen Kuchen, Torten, Muffins, Cupcakes und anderes Gebäck, sowie cremige Desserts wie Tiramisù oder Pudding und natürlich auch ein frischer Obstsalat.
    Auch ist es sinnvoll, nur gut erprobte Gerichte mitzubringen, schließlich soll der Brunch auch Neulinge für vegane Ernährung begeistern können und nicht als „Resterampe“ oder Versuchsküche dienen.
  9. Gibt es eine Liste mit Essensbeiträgen?
    Ja, eine solche Liste findest du in den Kommentaren der jeweiligen Facebook-Veranstaltung, die aktuelle findest du hier oder auf unserer Facebookseite.
    Dort kannst du eintragen, was du gerne leckeres Veganes mitbringen möchtest. Einträge sind natürlich nicht verbindlich, sondern dienen der Inspiration anderer Gäste und dazu zu vermeiden, dass mehrere Gäste das gleiche Gericht mitbringen.
  10. Was soll ich spenden?
    Was immer Dir der Besuch Wert ist, ist in Ordnung. :) Bisher sind wir gut ohne Empfehlungen oder strenge Preise ausgekommen und wir möchten auch weiterhin erreichen, dass niemand z.B. aus Geldknappheit vom Brunch ausgeschlossen wird. Die üblichen Spenden liegen daher breit gefächert zwischen <1 und >20 €.
  11. Wie kann ich spenden?
    Durch großzügiges Bestellen von Getränken, deren Gewinn in unsere Kasse fließt, oder direkt in die Spendendose am Infotisch.
  12. Wofür werden die Spenden eingesetzt?
    Die Spenden kommen allen Aktivitäten der Gruppe zu Gute. Zuallererst fließen die Spenden natürlich in die Finanzierung des Mitmach-Brunchs, die Überschüsse setzen wir beispielsweise für die Realisierung von Info- und Essensständen ein, sowie für den Druck eigener Infomaterialien. Durch die Spenden wird es z.B. auch ermöglicht, dass wir unsere Infomaterialien kostenlos weitergeben und auf diese Weise so viele Menschen wie möglich erreichen können.
  13. Kann ich vor Ort etwas aufwärmen, aufbacken oder kochen?
    Wir haben vor Ort zwei Kochplatten zur Verfügung, es ist daher möglich, eine mitgebrachte Suppe o.ä. aufzuwärmen. Aus organisatorischen Gründen ist es aber nicht möglich, an diesen Platten ein Gericht zuzubereiten. Ein Ofen zum Aufbacken ist leider nicht vorhanden.
  14. Gibt es Allergiehinweise?
    Ja, es kann vor Ort ein kleiner Zettel mit dem Titel des mitgebrachten Essens und einfachen Allergiehinweisen (Soja, Gluten, Nüsse, Mehle, Süßungsmittel) ausgefüllt werden. Eine Garantie können wir aber leider nicht geben, da den Besucher*innen dabei natürlich Fehler unterlaufen könnten.
  15. Soll ich ein Rezept von meinem Gericht mitbringen?
    Auf der Rückseite der Essenszettelchen ist Platz für eine Zutatenliste, ein ganzes Rezept würde jedoch den Rahmen sprengen. Wer möchte kann uns aber gerne per Mail das Rezept des mitgebrachten Gerichts, evtl. mit einem schönen Foto zuschicken, damit wir es in die Rezeptesammlung auf unserer Internetseite aufnehmen können.
  16. Welche Milchsorten und Getränke gibt es vor Ort?
    Wir versuchen, mit der Auswahl unserer Pflanzenmilchsorten auf alle Geschmäcker und Bedürfnisse einzugehen. Daher bieten wir neben Bio-Sojamilch verschiedener Marken auch Schoko- und Vanille-Sojamilch an, sowie Dinkel-Mandelmilch, Vanille-Hafermilch und zuckerfreie Sojamilch.
  17. Achtet ihr auch auf Bio- und Fair-Trade-Produkte?
    Ja, soweit möglich sind die von uns angebotenen Teesorten, Kaffee, Zucker und Pflanzenmilch bio und/oder fair. Um die Vielfalt des aktuellen Angebots an Pflanzenmilchsorten darstellen zu können, bieten wir allerdings auch konventionelle Sojamilchsorten an – auch diese sind allerdings selbstverständlich frei von Gentechnik.
  18. Darf ich meine Lederschuhe/Lederjacke anziehen?
    Viele von uns haben selbst noch alte Ledersachen, die wir natürlich auftragen und nicht einfach entsorgen, denn damit ist schließlich auch niemandem mehr geholfen. Es ist natürlich durchaus möglich, dass sich einzelne Personen beim Brunch an solchen Dingen stören, aber von unserer Seite aus ist das kein Problem. Wir bitten jedoch davon abzusehen, zum Brunch in Volllederausstattung oder gar im Pelzmantel zu erscheinen. ;)
  19. Kann ich meinen Hund mitbringen?
    Hunde, die sowohl kinderverträglich sind, als auch mit anderen Hunden und Menschen gut klarkommen, sind kein Problem beim Brunch. Bitte denk jedoch sorgfältig darüber nach, ob dein Hund wirklich keiner Fliege was zu Leide tut, da üblicherweise insbesondere viele Kleinkinder vor Ort sind.
  20. Darf ich beim Brunch Rauchen?
    Grundsätzlich sind sowohl die Räumlichkeiten, als auch der Sitzbereich außen rauchfreie Zone. Wir bitten alle Raucher*innen dies aus Schutz der anwesenden Kinder und Nichtraucher*innen zu respektieren.
    Geraucht werden darf am gegenüberliegenden Gebäude, dort befindet sich auch ein Aschenbecher.
  21. Serviert ihr auch Alkohol?
    Nein, da wir Alkohol im Rahmen eines Brunches nicht passend finden – und es auch nicht zu der von uns angestrebten Kinderfreundlichkeit passt – servieren wir keinen Alkohol. Auch die mitgebrachten Speisen sind üblicherweise alkoholfrei, für alkoholhaltige Speisen bitten wir dich um deutliche Kennzeichnung. Wer dennoch ein Bier zum Essen trinken möchte, dem bieten wir gerne ein alkoholfreies Bier an.
  22. Soll ich Besteck/Geschirr mitbringen?
    Es gibt vor Ort ausreichend Besteck und Geschirr für alle Besucher*innen, es ist also nicht nötig, eigenes Geschirr mitzubringen.
  23. Wer organisiert den Brunch?
    Der Brunch wird organisiert von der Gruppe Schwäbisch Hall Vegan. Über uns kannst du hier mehr erfahren.
  24. Handelt es sich bei dem Brunch um eine kirchliche Veranstaltung?
    Nein, wir nutzen lediglich die Räumlichkeiten, sowohl die Gruppe, als auch die Veranstaltung sind in keiner Form religiös.
  25. Handelt es sich bei dem Brunch um eine politische Veranstaltung?
    Jein: Wir sind als Gruppe parteipolitisch unabhängig, da wir jedoch keinen Lifestyle-Veganismus vertreten, sondern uns für politischen Veganismus stark machen, sind unsere Veranstaltungen durchaus politisch, insbesondere indem wir Diskriminierungsformen jeder Art keinen Raum bieten. Mehr über unsere Werte kannst du in unserem Selbstverständnis nachlesen.
  26. Gibt es auch Vorträge oder angeschlossene Themenabende?
    Nein, dazu fehlen uns aktuell die Kapazitäten. Wenn Du aber Interesse daran hättest, einen solchen Vortrag zu halten, kannst Du gerne mit Deinen Ideen auf uns zu kommen.
  27. Kann ich eigene Flyer auslegen?
    Nein, eigene Werbe- oder Infomaterialien sind ohne vorherige Absprache mit uns nicht erwünscht. Solltest du etwas auslegen wollen, sprich uns bitte rechtzeitig vor dem Brunch an (z.B. per Mail), so dass wir vorab darüber entscheiden können, ob wir deine Materialien auslegen werden.
  28. Warum findet der Brunch nicht jeden Monat statt?
    Momentan haben wir leider nicht die zeitlichen und personellen Kapazitäten, um den Brunch monatlich stattfinden zu lassen.
  29. Ich würde mich gerne aktiv beim Brunch beteiligen, was kann ich tun?
    Das ist super, helfende Hände brauchen wir immer! Du kannst dich ganz unverbindlich stärker einbringen, indem du größere Essensmengen mitbringst, z.B. mehrere Gerichte.
    Wenn du uns beim Aufbau/Abbau oder sonst wie bei der Organisation unterstützen möchtest, meldest du dich am Besten unter: mitmachen (at) sha-vegan.de