„Grünkern“küchle

500g Bio-Grünkernschrot (Alternative zum Hackfleisch)
660ml Wasser mit etwas Gemüsebrühe
1-2 Zwiebeln
5 getrocknete Wasser-Brötchen
125ml Sojasahne („Cuisine“)
Gewürze: Salz, Pfeffer, Paprika, evtl. etwas Sojasoße, Weckmehl
Dinkelmehl zum Wälzen
Bratöl oder Margarine zum Braten

Rezept ergibt ca. 20 Küchle

Wasser mit etwas Gemüsebrühe erhitzen. Bio-Dinkelschrot hineingeben, umrühren, einmal aufkochen lassen und zum Quellen zur Seite stellen.

Zwiebeln würfeln und anschließend im Fett leicht anbräunen. Danach die in Wasser eingeweichten Brötchen ausdrücken und zusammen mit der Sojasahne dem Dinkelbrei untermengen.

Mit den Gewürzen nach Belieben abschmecken und mit Weckmehl zu einem festen Teig gut verkneten. Flache Küchle formen, leicht im Mehl wälzen und anschließend im heißen Fett von jeder Seite circa 3 Minuten hellbraun braten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.