Aprikosen mit Marzipan-Nuss-Füllung

Eine einfache süße Nachspeise vom Grill!

  • 6 Aprikosen
  • 60 g Mandeln/Haselnüsse/Walnüsse
  • 100 g Marzipan
  • etwas Orangensaft
  • Nach Belieben: 5 EL Amaretto oder
  • 2 EL Marmelade

Die Nüsse grob hacken und mit dem Marzipan und dem Orangensaft zu einer cremigen Masse verrühren. Die Aprikosen halbieren, entsteinen und die Marzipanmasse auf die Hälften streichen. Die Aprikosen können jetzt in Alufolie gepackt werden. Nach etwa 15 Minuten auf dem Grill kann man die heiße Nachspeise vom Grill genießen.

Tipp: Wer möchte versetzt der Nachspeise noch mit 5 EL Amaretto noch das Highlight. Wer es lieber ohne mag, der kann als „Topping“ oben drauf einen Klecks Marmelade geben.

Anstatt Alufolie können gerne auch Bananenblätter verwendet werden, um die Umwelt zu schonen!

Unser Grillstand steht an!

Auch wenn es gerade nicht danach aussieht, der Sommer kommt mit großen Schritten – und damit auch die Grillsaison. Viele Menschen fragen sich dabei, was sie denn, abgesehen von Fleisch, überhaupt auf dem Grill brutzeln lassen können. Einen kleinen Ausschnitt der großen Vielfalt des veganen Grillens möchten wir deshalb bei unserem nächsten Essensstand am Samstag den 1. Juni präsentieren und mit Kostproben, Rezepten und Infomaterialien für eine abwechslungsreiche, ökologische und tierfreundliche Grillkultur begeistern!
Über euren Besuch mit viel Appetit würden wir uns natürlich wieder sehr freuen! Ihr findet uns, wie schon die letzten Male, vormittags vor der Commerzbank beim Milchmarkt.

Am Donnerstag nach unserem Grillstand steht außerdem wieder ein offenes veganes Treffen an. Am 6. Juni treffen wir uns ab 19:30 Uhr zum gemeinsamen Schlemmen im Posthörnle. Eingeladen sind natürlich nicht nur vegan lebende Person, sondern alle, die sich für die Thematik interessieren!