Schoko-Kokos-Trüffel

Aus nur drei Zutaten werden köstliche, edle Trüffel, die wahrhaftig auf der Zunge zergehen. Zahlreiche Variationen sind möglich, ein paar Ideen sind unten aufgeführt.

trueffel_u

 

(Trüffel aus „Vegan lecker lecker“ von Marc Pierschel et al.)

Für 6-8 Trüffel:

  • 100g Schokolade (mind. 55% Kakaogehalt, maximal 70%)
  • 90ml Kokosmilch
  • Kokosraspeln oder Kakaopulver

Die Schokolade im Wasserbad schmelzen, dann die Kokosmilch unterrühren und die Masse für ca. 30 Minuten kaltstellen. Wenn die Masse fast wieder fest geworden ist, mit einem Teelöffel eine pralinengroße Portion herausnehmen und zwischen den Händen zu einer Kugel rollen.
Auf einem Teller Kokosraspeln oder Kakao geben und die Kugeln vorsichtig darin wälzen. Anschließend nochmals für ca. eine Stunde in den Kühlschrank geben und servieren.

Variationsideen:
Mandel-Kokos: 2 EL gehackte Mandeln (in der Masse), Kokosraspeln
Erdnuss-Kakao: 1 EL Erdnussbutter (in der Masse), Kakaopulver
Moccha: 2 TL Instant-Kaffeepulver oder Instant-Getreidekaffepulver (in der Masse), Kakaopulver

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.