Mini-Elisenlebkuchen

380g Mandeln, gerieben
5 Bittermandelöl, gerieben
100g Orangeat, fein gehackt
100g Zitronat, fein gehackt
Schale einer unbehandelten Zitrone
2 TL Weinsteinbackpulver
2 TL Lebkuchengewürz
1/4 TL gem. Nelken
3 EL fein gemahlene Leinsamen
140g Reis- oder Sojamilch
260g Agavendicksaft
Mandelblättchen zum Verzieren

Alles bis auf die Mandelblättchen zu einem Tief verkneten. Mit einem Messer auf kleine Oblaten streichen. Dabei das Messer immer wieder in ein Glas Wasser eintauchen. Noch mit Mandelblättchen verzieren und über Nacht trocknen lassen. Bei 160°C 20-25 Minuten backen.
Zur Abwechslung kann man die Lebkuchen noch mit einem Zuckerguss oder mit Kuvertüre überziehen.

(Rezept frei nach dem Buch von Angelika Eckstein – Vegane Weihnachtsbäckerei)