Tomaten-Zucchini-Puffer mit Gurken-Cashew-Dip

Das Beste aus dem Garten vereint in einem wunderbar leichten, aromatischen Sommergericht!zucchinipuffer_uGreek-Style Tomato-Zucchini Fritter & Cashew-Cucumber Dip (beides aus „Veganomicon“ von I. Moskowitz und T. Romero)

Dazu passt z.B. Reis.

 

Für 2-4 Personen:

Tomaten-Zucchini-Puffer:

  • 500g Tofu
  • 25g gemahlene Walnüsse
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • 3 EL frischer Zitronensaft
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 TL Oregano
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 80g Semmelbrösel, plus circa 120g zum Panieren
  • 1 EL frische Minze, gehackt
  • 1 EL frischer Dill, gehackt
  • 250g Zucchini, gerieben
  • 500g Tomaten, fein gehackt
  • Olivenöl zum Braten

Die Tomaten und Zucchini etwas Auspressen um überschüssige Flüssigkeit loszuwerden. Tofu, Walnüsse, Knoblauch, Zitronensaft, Tomatenmark, Oregano, Salz und Pfeffer mit einem Pürierstab mixen. Semmelbrösel und die Kräuter dazugeben. Die Masse sollte die Konsistenz von einem Keksteig haben – wenn sie zu flüssig ist, noch etwas mehr Semmelbrösel hinzugeben. Zucchini und Tomaten unterheben.
Je Puffer 2 gehäufte EL der Masse zu einer Kugel rollen und in den Semmelbrösel leicht (!) flach drücken und wenden.

Zum Braten: Großzügig Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die Puffer darin für ca. 3-6 Minuten von beiden Seiten braten, dann auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Zum Backen: Ofen auf 180°C vorheizen und die Puffer mit etwas Olivenöl bepinseln und für 35 Minuten backen, dabei einmal wenden.

Gurken-Cashew-Dip:

  • 500g Gurke, gerieben
  • 140g Cashewkerne
  • 2 große Knoblauchzehen
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL Oregano
  • 1/2 TL Salz
  • 3 EL Zitronensaft
  • Pfeffer
  • 1 EL gehackter frischer Dill

Die geriebene Gurke ein wenig auspressen, den Saft dabei auffangen. Cashews, Zitronensaft, die Hälfte der geriebenen Gurke, Knoblauch, Olivenöl, Oregano, Salz und Pfeffer mit einem Pürierstab mixen, bis die Masse cremig ist. 1-3 EL des Gurkensafts und die restliche Gurke hinzugeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.