Vanille-Schoko-Cupcakes

Boden:

240ml Sojamilch
1TL Apfelessig
80ml Rapsöl
170g Zucker
2 TL Vanilleextrakt/-aroma
150g Mehl
2 EL Maisstärke (Speisestärke)
3/4 TL Backpulver
1/2 TL Natron
1/2 TL Salz

Sojamilch und Apfelessig separat vermischen und zur Seite stellen, bis die Mischung gerinnt. Dann die Mischung mit dem Öl, Zucker und der Vanille in einer großen Schüssel verrühren. Das Mehl, Backpulver, Natron, Salz und die Maisstärke hinzugeben und zu einem glatten Teig verrühren. In Muffinförmchen geben und bei 180°C für 20-22 Minuten backen.

Creme:

55g weiche Margarine
55g Kokosfett (z.B. Palmin soft)
60g dunkles Kakaopulver
180g Puderzucker
3 EL Sojamilch
1 TL Vanilleextrakt/-aroma (optional)

Margarine und Kokosfett mit einem Handrührgerät verrühren, dann den Kakao einrühren. Puderzucker in kleineren Portionen unterrühren, jeweils einen Schluck Sojamilch dazugeben. Dann die Vanille einrühren und ca. 3 Minuten auf höchster Stufe verrühren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.